Angebot für Studierende

Sie sind Student der Humanmedizin und wünschen sich finanzielle Unterstützung während Ihres Studiums, suchen nach einer geeigneten Famulantenstelle, oder möchten gerne ihr Praktisches Jahr im schönen Coburger Land absolvieren.

Dann sind Sie hier richtig! Stadt und Landkreis Coburg bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten unsere Region beruflich und auch privat kennen zu lernen.

Stipendium

Für Studierenden der Humanmedizin mit dem Berufswunsch Hausarzt existiert ein Stipendium des Landkreises Coburg. Wir fördern Sie zwischen dem 1. Semester und der Approbation für fünf Jahre mit 300 Euro pro Monat.

Dank jährlicher Stipendiatentreffen lernen Sie Ihren zukünftigen Lebensmittelpunkt schon während des Studiums kennen und knüpfen früh Kontakte zu regionalen Akteuren des Gesundheitswesens. Nebenher bietet ein Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten eine willkommene Erholung vom Studienalltag. Die Kosten des Treffens trägt der Landkreis Coburg als Stipendiengeber.

Nach der Approbation absolvieren Sie die Fortbildung zum Allgemeinmediziner im Weiterbildungsverbund Coburg. Das hat folgende Vorteile:

  • Individuelle Planung und Koordination Ihrer Weiterbildung
  • Mentoring-Programm
  • Nahtloser Übergang von der stationären in die ambulante Phase
  • Standortsicherheit (kein Umzug)
  • Kontakte zu niedergelassenen Allgemeinmedizinern
  • Hauseigene Kindertageseinrichtung

Außerdem erwartet Sie eine abwechslungsreiche praktische Tätigkeit als Hausarzt/Hausärztin für mindestens 24 Monate im Landkreis Coburg.

Mehr unter: Gesundheitregionplus Coburg

Famulatur in Coburg

Die Absolvierung einer Famulatur in der Region Coburg ist eine hervorragende Gelegenheit, Land und Leute einmal unverbindlich kennen zu lernen.

Wir arbeiten zusammen mit niedergelassenen Ärzten und dem Klinikum Coburg und vermitteln Ihnen gerne eine Famulatur vor Ort.

Zudem unterstützen wir Sie auf Wunsch bei der Beantragung der Zuschüsse und anderer Vergünstigungen, die Ihnen bei einer Famulatur in der Region Coburg offen stehen.

Mehr unter: Förderkulissen nutzen

Praktisches Jahr im Kllinikum Coburg

Als akademisches Lehrkrankenhaus der kroatischen Universität Split bietet das Klinikum Coburg Medizinstudenten die Möglichkeit, ihr Praktische Jahr im Coburger Land zu absolvieren.

Der Beginn des Praktischen Jahres ist jederzeit möglich, und es bestehen keine Einschränkungen hinsichtlich des Studienortes im In- oder Ausland.

Es ist keine Zuweisung durch die Heimatuniversität nötig.

Durch die hohen medizinischen Standards, eine enge Einbindung in das Mitarbeiterteam und die Betreuung durch einen PJ-Beauftragten ermöglicht das Klinikum Coburg seinen Studenten eine optimale und praxisnahe Ausbildung, die durch weitere Vorteile und freiwillige Leistungen zusätzlich attraktiv wird:

  • Kostenlose Unterkunft im Wohnheim/Mietkostenzuschuss
  • Kostenlose Verpflegung in der Cafeteria
  • Vergütung
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Freiwillige Teilnahme an Bereitschaftsdiensten
  • Mentoren-Programm
  • Facharztakademie

Wenden Sie sich getrost an uns, wir leiten dann die notwendigen Schritte ein.

Mehr unter: REGIOMED Kliniken GmbH